Spontanes Grillen ohne Einweggrill ist nicht leicht. Überall findet man diese umweltschädlichen Grills: an Tankstellen, im Baumarkt sowie im Discounter. Aber immer mehr umweltbewusstere Menschen steigen um. Sie kennen die Probleme, welche Einweggrills mit sich bringen.

Der Mehrweggrill (A4Grill) bietet eine sehr gute Alternative zum Einweggrill. Er ist aus qualitativen Kochtopf-Edelstahl gefertigt und erfüllt damit alle Hygienestandards. Der Grill ist so gefertigt, dass man ihn sehr einfach transportieren und nutzen kann. Nachdem grillen, kann man ihn noch zum Feuerkorb umbauen. Zu Hause kommt der Grill einfach in den Geschirrspüler. Einfacher geht es nicht mehr.

Fiona und Marcus sind genau solche umweltbewussten Menschen. Für sie kommt es garnicht in Frage, einen Einweggrill zu benutzen. Um dem stressigen Arbeitswochen zu entfliehen, grillen sie gern an der frischen Luft und genießen die gemeinsame Zeit. Sie haben sich vor einiger Zeit einen Mehrweggrill gekauft. Seitdem grillen sie öfter und gesünder.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.